Kein Weihnachten ohne meinen Weihnachtskranz

adventskranz-suedlicher-winter-200x200Weihnachtliche Bräuche gibt es verschiedene und jeder genießt die Stimmung im Dezember bis zum Heiligen Abend auf seine Art. Was bei mir nicht fehlen darf, ist ein Weihnachtskranz. Ich liebe es, nach einem stressigen Tag von der Arbeit nach Hause zu kommen und bereits an meiner Tür mit dem Duft frischer Tannenzweige begrüßt zu werden. Weihnachten heißt für mich Harmonie und Besinnlichkeit, und mit einem frisch gesteckten Kranz an meiner Tür gebe ich diese Botschaft auch an alle lieben Menschen gleich weiter, die in dieser Zeit zu mir kommen. Ein Weihnachtskranz ist wie ein Statement, dass man zu dem Fest der Feste steht und dieses auch gebührend zelebriert.

Und womit soll er verziert sein? adventskranz-rot-silber-glamour-200x200

Also ich bin ja so der romantische Typ, der am liebsten die Kombination aus Rot und Grün mag. Das symbolisiert für mich ein traditionelles Weihnachten mit allem Drum und Dran. Dabei gefallen mir rote auffällige Schleifen im satten Grün ebenso gut wie etwa rote Beeren. Wichtig ist mir der Farbkontrast. Gern mag ich an Weihnachten auch viel Glitzer und Gold, warum also nicht mal eine goldene Schleifen in den Kranz binden lassen. Fakt ist, dass jedes Jahr ein anders aussehender Kranz unsere Wohnungstür ziert und seit meine Kinder da sind, diese natürlich auch ein Wörtchen bezüglich der Farbe und Deko mitzureden haben. Aber ist es nicht auch schön, sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Wir sind auf jeden Fall für den Weihnachtskranz.

weihnachtskranz-gold-zimt-200x200