Was sind LED Einbaustrahler eigentlich?

de_logoBei einem Einbaustrahler auf Basis von LED Technik handelt es sich um eine Art der Leuchte. Konkret handelt es sich um einen sogenannten Strahler oder auch Spot genannt. Die Besonderheit ist, dass ein Strahler ein sehr helles und zentriertes Licht abgibt, das meist durch einen Reflektor gebündelt wird. Bei einem Einbaustrahler handelt es sich dabei um einen speziellen Strahler. Ein Einbaustrahler wird fest verbaut und in die Decke integriert. Meist wird ein solcher Strahler unterputz verbaut, sodass de facto nur noch der Spot an sich aus der Decke hervorschaut. Die Verkabelung ist dabei nicht zu sehen.

Die Vorteile der LED Technik

linden-led-deckenstrahler_linleddown-20

Ein Einbaustrahler mit LED als Leuchtmittel, also ein LED Einbaustrahler hat eindeutige Vorteile gegenüber einem Strahler, der mit einem herkömmlichen Leuchtmittel wie Halogen beispielsweise funktioniert. Eine Leuchtdiode arbeitet deutlich effizienter im Vergleich zu klassischen Leuchtmitteln wie der Glühbirne. Eine LED verbraucht nur einen Bruchteil des Stroms und das bei gleicher Leuchtkraft. Zudem ist die Lebensdauer einer LED deutlich höher als die eines Halogenleuchtmittels oder die einer Glühbirne. Weiterer Vorteil der Technik der Leuchtdioden ist, dass diese in zahlreichen Lichtfarben erhältlich sind. Von Kaltweiß bis hin zu Warmweiß sind viele Nuancen erhältlich. Somit kann für jeden Bedarf eine passende LED ausgewählt werden. Diese sind natürlich auch in verschiedenen Leistungsstufen zu kaufen. Dies gilt auch in Bezug auf Einbaustrahler, die es in verschiedenen Varianten für verschiedene Zwecke gibt.linden-led-deckenstrahler-oslo-kardan-quadratisch_lindenoslokardansquare-20