Die Schufa Auskunft online beantragen

schufa auskunft online

Wer einen Vertrag abschließt oder eine Wohnung anmieten möchte, muss in den meisten Fällen eine Schufa Auskunft vorlegen. Die Schufa Auskunft kann heutzutage online beantragt werden. Die Informationen über die eigene Kreditwürdigkeit lassen sich direkt bei der Schufa unter meineschufa.de und bei verschiedenen Drittanbietern anfordern. 

Die Schufa-Auskunft ist in der Theorie unbegrenzt gültig. Zumeist fordern Vermieter und andere Vertragspartner jedoch eine aktuelle Auskunft, die nicht älter als wenige Monate sein sollte.

Die Kosten für die Schufa Auskunft online liegen bei 18,50 Euro. Einmal pro Jahr kann die Auskunft kostenlos beantragt werden. Die Schufa-Selbstauskunft ist laut Schufa nur für die eigenen Unterlagen bestimmt und nicht zur Weitergabe an Dritte, wie zum Beispiel Vermieter oder andere Vertragspartner. Die Zusendung der Daten dauert in der Regel nur wenige Tage. Die kostenpflichtige Schufa-Auskunft kann anschließend zur Vorlage bei Vermietern und Co. verwendet werden. 

schufa auskunft online

Das enthält die Schufa Auskunft

Die Schufa Auskunft enthält alle wichtigen Informationen zur Bonität. In der Schufa finden sich beispielweise Daten zu nicht beglichenen Rechnungen, Schulden und anderen Außenständen. Neben der klassischen Schufa, die per Post zugesendet wird, gibt es seit 2005 auch die Möglichkeit, die Schufa unter meineschufa.de direkt online einzusehen. So lassen sich die Daten ohne Verzögerung begutachten. Eine Löschung der Schufadaten kann allerdings nur über dem Postweg beantragt werden. Insofern die Auskunftei keine Einwände hat, erfolgt die Löschung innerhalb kurzer Zeit.