Januar 28, 2023

Kunstrasen – die pflegeleichte Lösung für Balkon und Garten

2 min read
kunstrasen

Der immer grün bleibende Kunstrasen gewinnt im Laufe der Zeit stets an Aufmerksamkeit. Für das naturgetreue Grün sind die Inhaltsstoffe Polypropylen und Polyethylen verantwortlich, welche den langlebigen Kunstrasen auch langfristig wie ein echter Rasen aussehen lässt. Der Kunstrasen benötigt keinerlei Pflege, ein Mähen ist aufgrund der künstlichen Beschaffenheit ebenfalls nicht notwendig, was genau diesem Rasen so attraktiv macht.

kunstrasen

Das Verlegen von Kunstrasen

Die Verlegung von Kunstrasen ist mit überschaubarem Aufwand verbunden. Ist dieser einmal verlegt, hält er bis zu 15 Jahren entsprechend der Beanspruchung. Vor der Verlegung sollte der Untergrund allerdings vorbereitet werden, damit der Rasen optimal liegen wird. Der Untergrund sollte eben und fest sein, was mit einfachem Werkzeug (Spaten) erreicht wird. Zunächst entfernen Sie jegliches Unkraut und verlegen anschließend eine Vliesfolie zur Vermeidung von erneutem Wachstum. Nun sollten Sie eine etwa fünf cm dicke Schicht aus Sand herstellen und diese ebenfalls zu einer festen Oberfläche stampfen. Diese ist wasserdurchlässig, verändert aber nur wenig seine Flächenstruktur. Folglich kann der Kunstrasen entsprechen der Fläche verlegt werden.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile liegen bereits auf der Hand. Das Verlegen ist relativ simpel und zeitsparend geschafft, die Pflege dieses Rasens geht anschließend Richtung null, was zugleich den größten Vorteil bietet. Der immer grün erscheinende Rasen wirkt auch in kalten und dunklen Jahreszeiten frisch und lebendig. Es entstehen keine kahlen Flecken und die Witterung, insbesondere Schnee und Regen, können dem Rasen nichts ausmachen.
Einziger Nachteil ist, dass die einmalige Investition kostspieliger ist, als die herkömmliche, natürliche Bepflanzung von Rasen.

Fazit

Der immer frisch wirkende Kunstrasen ist eine absolute Alternative für Menschen, die wenig Pflege im Garten- oder Balkonbereich betreiben, es allerdings dennoch optisch gepflegt erscheinen lassen möchten. Die langlebige Alternative ist vornehmlich auf dem Balkon oder in Teilen des Gartens ein absoluter Hingucker und stellt den natürlichen Rasen gerne in den Schatten.