Laserschneidmaschinen

Laserschneidmaschinen gibt es auf der Lasys Messe in Stuttgart 2014. Es gibt Schulungen für Laserschneiden und Beispiele für kreatives Laserschneiden.

Lasys Messe in Stuttgart 2014

Auf der Lasys Messe in Stuttgart 2014 gibt es Lasermaschinen. Man kann asiatische Zeichen aus Acryl schneiden oder Dinosaurier aus Holz lasern. Für Laser-Materialbearbeitung ist die Lasys eine internationale Fachmesse. Sie ist eine Anwendermesse und die wichtigste Lasersystemmesse der Industrie. Alle Anwendungen wie Schneiden, Trennen, Fügen, Beschriften und Reinigen werden auf der Lasys vorgeführt. Für allgemeine bis ganz spezifische Fertigungsprobleme gibt es die richtigen Anbieter. Auf der Messe erfahren Sie, was Lasermaschinen alles können, wie sie funktionieren und welche Anwendungen sie für Sie bereithalten.

Schulung fürs Laserschneiden

Es gibt fürs Laserschneiden auch individuell zugeschnittene Schulungen für Kunden. Die Schulungen finden in einem Demozentrum statt. Kurzfristig sind Termine nach Absprache möglich. An der Schulung können maximal drei Personen teilnehmen. Die Schulung dauert etwa sechs Stunden.

Beispiele für kreatives Laserschneiden

Kreativ kann man mit Lasern laserschneiden zu erschwinglichen Preisen und einem sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Über die für Sie geeignete Maschine kann gerne ein Angebot unterbreitet werden oder es kann ein Muster bearbeitet werden. In einem Vorführcenter kann man sich von der Leistungsfähigkeit der Laser überzeugen. An erster Stelle steht bei den Firmen der Service. Laserschneidmaschine